Jahreshauptversammlung 2020 in Aukrug – Wahlen stehen im Vordergrund

Am 5. September 2020 trifft sich der Kreisverband Rendsburg-Eckernförde zur Jahreshauptversammlung in der Kulturwerkstatt in Aukrug. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Kreismitgliederversammlung Anfang des Jahres leider abgesagt werden. Entsprechend voll ist daher die Tagesordnung für diese Zusammenkunft, die unter den geltenden Hygienevorschriften und mit ausreichend Abstand stattfinden wird.

Im Vordergrund steht die Neuwahl des Kreisvorstandes. Der bisherige Vorstandssprecher Lasse Bombien stellt sich erneut zur Wahl. Unsere Sprecherin Claudia Ulrich tritt aus beruflichen Gründen nicht wieder an.
Ebenfalls gewählt werden die Delegierten für die Landesparteitage und die Bundesdelegiertenkonferenz. Wir freuen uns über Eure Bewerbung!

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  1. Formalia
  2. Abstimmung zur Änderung der Satzung
  3. Rechenschaftsbericht des Vorstandes
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Beschlussfassung über den Haushalt
  7. Neuwahl zweier Kassenprüfer*innen
  8. Neuwahl Kreisvorstand
  9. Wahl BDK-Delegierte und Ersatzdelegierte
  10. Wahl LPT-Delegierte und Ersatzdelegierte
  11. Kreistagsfraktion: Rechenschaftsbericht der Kreistagsabgeordneten und Bestätigung Bürgerliches Mitglied Lennart Sass
  12. Austausch und Abstimmung KV-Votum zur Bundestagswahl
  13. Abstimmung zur Änderung der Kassen- und Beitragsordnung
  14. Anträge
  15. Verschiedenes

Verwandte Artikel