Tanja Miranda, Vorsitzende

Tanja Miranda

Tanja ist in Eckernförde aufgewachsen und hat dort nach dem Abitur 1994 die Ausbildung zur examinierten Krankenschwester im Kreiskrankenhaus Eckernförde begonnen und im Hamburger Krankenhaus Rissen abgeschlossen. Sie arbeitete danach viele Jahre sowohl in der ambulanten Pflege in Altenheimen und in verschiedenen Kliniken in Schleswig -Holstein und wurde Multiplikatorin des Landes Schleswig-Holstein für Kinder- und Jugendbeteiligung nach § 47f GVO. Ab 2009 lebte Tanja mit ihrer Familie für einige Jahre sowohl in Costa Rica wie auch in Tschechien bis es sie 2015 wieder zurück in ihre Heimat Eckernförde zog. Tanja hat 2016 die Ausbildung zur Heilpraktikerin beendet, spricht 3 Sprachen und ist seit 2020 Jungunternehmerin einer eigenen SUP-Station in Eckernförde.

Aufgrund der Behinderung ihrer Tochter liegen ihr die Themen Inklusion und die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention sehr am Herzen ebenso wie die Stärkung des Ansehens der Pflegeberufe. Die gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, der Ausbau digitaler Bildungssysteme und Netzwerke, die gelebte Integration ausländischer Mitbürger ́innen sowie der der Gewässer- und Umweltschutz sind grüne Themen für die Tanja sich zukünftig als Vorsitzende des Kreisverbandes Rendsburg-Eckernförde von Bündnis 90/die Grünen politisch einsetzt.

Tanja wurde am 05. September 2020 auf der Jahreshauptversammlung zur Vorsitzenden gewählt.